Kategorie: Aktuell

Figur mit dem Schriftzug "I told you so."

I toLD you so

Der deutsch-amerikanische Komponist Herbert Brün hat 1981 mit dem Computer ein Stück zum Satz „I told you so“ komponiert. Ein Essay aus Anlass der Europawahl.

/ 14. Juni 2024

Die brotloseste aller Künste

In seiner Erzählung „Ein Hungerkünstler“ hat Franz Kafka eine Parabel geschaffen für das schwierige Verhältnis von Künstler und Publikum. Er meinte damit auch sich selbst.

/ 12. Juni 2024
Bildmontage Kafkabüste und Prag

Das schwarze Loch der Hoffnung

Die Wiederbegegnung mit Kafkas „Das Schloss“ ist eine überraschende Leseerfahrung. Zum einen, weil K. kein Opfer ist, zum anderen, weil der Text in der zweiten Hälfte auf der Stelle tritt.

/ 7. Juni 2024
Bildmontage: Szenerie Prag und Kafka-Büste

Toxische Bürgerlichkeit

Franz Kafkas „Brief an den Vater“ erlaubt viele Deutungen: Identifikationslektüre für rebellierende Jugendliche, autobiografisches Bekenntnis, literarisches Dokument des Patriarchats. Entwicklung einer Lektüre.

/ 5. Juni 2024
Büste von Franz Kafka in Prag

Das erste Mal

Um Kafka kommt niemand herum. Aus Anlass seines 100. Todestags berichten wir von unserer ersten Lektüre.

/ 3. Juni 2024
Bücherregal

Lesen ohne Ansehen der Person

Nach welchen Kriterien sollen Jurys Literatur auszeichnen? Und darf man über Jurydiskussionen öffentlich reden? Eine Frage, über die heftig debattiert wird, seit Ronya Othmann und Juliane Liebert in der „Zeit“ über ihre Erfahrung in der Jury des Internationalen Literaturpreises offengelegt...

/ 29. Mai 2024
Seite 99 aus dem Roman "Kairos" von Jenny Erpenbeck

Page-99-Test: Jenny Erpenbeck

Mit ihrem Roman „Kairos“ hat Jenny Erpenbeck als erste deutsche Autorin den International Booker Prize gewonnen. Unter der Lupe zeigt sich eine rigide stilistische Kontrolle. Doch das kann auch eine Gefahr sein.

/ 27. Mai 2024
Bücheransicht: Thomas Manns "Der Zauberberg" und Thomas Sparrs "Zauberberge

Das demokratische Alphabet

Thomas Sparrs „Zauberberge“ ist eine Stichwortsammlung zu Thomas Manns „Der Zauberberg“. Von A bis Z geht es durch den Klassiker, ein anregender Zugang mit überraschenden Tiefenbohrungen.

/ 15. Mai 2024
Der Autor Zoltán Danyi in seinem Rosenfeld

„Das Schreiben über Rosen ist sehr nah am Schreiben über den Krieg“

Ein Gespräch mit dem ungarisch-serbischen Autor Zoltán Danyi über „Rosenroman“ - einem Versuch, nicht ein weiteres Buch über den Krieg zu schreiben, sondern herauszufinden: Was ist eine Rose?

/ 2. Mai 2024
Fotografie der Seite 99 von Olga Tokarczuks Roman "Empusion"

Page-99-Test: Olga Tokarczuk

Die Seite 99 von Olga Tokarczuks Roman „Empusion“ ist stilistisch eher unauffällig – bis auf eine Adjektiv-Orgie und ein Relativsatzproblem.

/ 14. März 2024