Alle Artikel von Redaktion

Masha Gessen: „Die Zukunft ist Geschichte“

Masha Gessen vermittelt in „Die Zukunft ist Geschichte“ eine Innensicht auf die Entwicklung Russlands zwischen 1985 und 2015. tell-Redakteur Anselm Bühling hat das Buch übersetzt.

/ 17. Dezember 2018

tell-Liste: Weihnachtstipps 2018

Unsere Favoriten für den Weihnachtsbaum! Fünf Empfehlungen aus dem Leseleben der tell-Redaktion: Wir lassen uns unter anderem von der Ostsee erzählen, von einem Dorf im Engadin und von der Vergangenheit in Mariupol.

/ 13. Dezember 2018

Peter Bichsel: „Was wäre, wenn?“

Peter Bichsel ist ein Erzähler. Im Gesprächsband "Was wäre, wenn?" kann man ihm beim Erzählen zuhören, denn auf die Fragen von Sieglinde Geisel antwortet er am liebsten mit Geschichten.

/ 3. Dezember 2018

Alptraum Krieg

Der britische Dichter Wilfred Owen starb 1918 kurz vor dem Waffenstillstand. Er hat mit „Dulce et Decorum“ eines der ergreifendsten Gedichte über den Wahnsinn des Kriegs geschrieben.

/ 12. November 2018

Christiane Frohmann: „Präraffaelitische Girls erklären das Internet“

Christiane Frohmann verfremdet in dem Band "Präraffaelitische Girls erklären das Internet" sowohl die präraffaelitische Malerei als auch die digitale Kultur.

/ 24. August 2018

Lesen und lesen lassen – Sommer 2018

Nicht ohne mein Buch! Unsere Lektüretipps für die Sommerferien: Sherwood Anderson, Christa Wolf, Arno Geiger, Walter Kempowski, Virginia Woolf, André Kaminski, Alban Nikolai Herbst

/ 6. Juli 2018

Elke Heinemann: „Fehlversuche“

Elke Heinemanns Kurzroman „Fehlversuche“ ist ein Buch über ein Kind - und doch alles andere als ein Kinderbuch.

/ 4. Juli 2018

tell-Liste Dezember 2017: Weihnachtstipps

Unsere persönlichen Favoriten für den Weihnachtsbaum - Roman, Sachbuch, Kochbuch!

/ 20. Dezember 2017

Bücherliste tell: November 2017

Die tell-Liste vom November bringt ausschließlich Bücher von Autorinnen: Belletristik und Sachbuch.

/ 13. November 2017

10 x Sachbuch – Oktober 2017

Diesen Monat in unserer Sachbuchliste: Populisten, Reichsbürger und Angstmacher. Luther und die Folgen. Die Oktoberrevolution aus anderer Perspektive. Und Ausblicke in die Zukunft: die Welt im Jahr 2035.

/ 17. Oktober 2017